Schneeflöckchen Weißröckchen

Man kann viel mehr damit anfangen und es ist draußen viel schöner .

Hier einfach ein paar Fakten:

  • Schnee fällt durchschnittlich mit 4 km/h (Regen mit 20 km/h)
  • Eskimos haben nicht verhältnismäßig mehr Wörter für Schnee als andere Sprachen
  • trockener Schnee bildet weniger „Zacken“ an den Flocken und eignet sich daher nicht zum Schneeball formen (hakt nicht so gut ineinander)
  • Frühlingsanfang ist dieses Jahr meteorologisch am 01. März und astronomisch am 20. März

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.