Ja ist denn heut schon Weihnachten

So, es herbstet nicht mehr nur, es Weihnachtet schon.

Gerade freundet man sich mit dem Herbst an, die bunten Bäume, das viele Laub auf den Wegen und das Mistwetter, da stehen alle Supermärkte schon voll mit Weihnachtsmännern.

Doch damit nicht genug, die meisten haben schon komplett umgestellt auf Baumschmuck und Weihnachtsmotive auf allen erdenklichen Gegenständen.

Dazu kommen Lebkuchen, Dominosteine und jede Menge Adventskalender.

Jedem dem das schon zu viel ist, rate ich, hier nicht weiter zu lesen 😀

Denn eines ist ja mal Fakt, seit ich einen Neffen habe, habe ich auch ein Stück kindlicher Freude in mir wiederentdeckt. Und wenn nicht eh das ganze Jahr, dann muss mann doch gerade in dieser Jahreszeit erstrecht positiv denken 🙂

Es gibt genug über was man sich freuen kann, klar kann ich jeden Tag meckern, das fängt morgens schon an, es ist dunkel wenn ich aufstehen soll, ich mich aber lieber nochmal umdrehen möchte dann regnet es, ich komme klamm bei der Arbeit an, alle meckern über das Wetter, meine Schuhe sind undicht…

Den ganzen Tag wird es nicht richtig hell, in der Pause im Supermarkt bin ich umgeben von Süßigkeiten, obwohl ich wieder gesünder essen wollte.

ABER!

Es gibt genausoviele Dinge, wenn nicht sogar mehr, über welche man sich freuen kann und sollte.

Es ist doch bei so einem Wetter viel gemütlicher in der warmen Bettdecke eigehüllt zu sein, und gerade 5 Minuten um das zu genießen wird wohl jeder morgens haben. Endlich kommen unsere gedimmten Lampen und Kerzen zum Einsatz, so wird es gemütlich in der Wohnung. Endlich können wir wieder unsere Winterstiefel vorführen und unendlich viele neue Sorten Tee ausprobieren. Wir können wie kleine Kinder im Laub auf den Gehwegen herumspringen oder wem das zu peinlich ist, sollte zumindest mal in einem unbeobachteten Moment kräftig mit den Füßen das Laub aufwühlen!

Wenn wir jetzt schon einiges an Weihnachtssüßigkeiten probieren, kollidiert das Ganze nicht so mit dem Festtagsbraten. Ich kann mir schon Gedanken machen, welche neuen Keks Rezepte ich dieses Jahr ausprobieren möchte um endlich wieder die schönen Ausstechförmchen hervorzukramen. Nun schmeckt auch wieder der Bratapfel und Punsch. Wenn nicht jetzt, wann sollten wir uns dann endlich mal Gummistiefel zulegen?

Und jeder, der die Vorfreude auf Weihnachten wiederfindet hat sowieso viel gewonnen. Wir können unsere Wohnung endlich wieder umdekorieren, erst auf Herbst und dann langsam auf Weihnachten. Abends nach einem anstrengenden Tag können wir in eine heiße Wanne gehen und einfach mal drin bleiben, bis das Buch durch ist, oder die Finger ganz schrumpelig werden 😉

Und es gibt bestimmt noch einiges mehr, worüber es sich zu freuen lohnt.

Mein heutiges Highlight:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.